Freitag, 16. März 2018
Konzert
Polittbüro

20:00

20€ / erm. 15€

Les Reines Prochaines: "Schildkrötenritt"

Les Reines Prochaines
Frauenband aus der Schweiz, seit 1987 aktiv

Mehr (Polittbüro)
Konzert
Gängeviertel

20:00
Einlass:
19:00

Undenkbar + Tuggy + Hedger + Scooter Kids Must Die + Toxikokinetik

Undenkbar
Skapunk aus Chemnitz
Tuggy
Funk/Prog/Rock aus Leipzig
Hedger
HC/Math Rock aus Berlin
Scooter Kids Must Die
Punkrock/HC aus HH
Toxikokinetik
Rock aus HH

Soli für eine neue Backline im Gängviertel

FB-Event
Lesung
Hafenklang

Gold. Salon

20:00
Einlass:
19:30

7€

Lee Hollis

Der Sänger von Steakknife und Spermbirds stellt seine neuen Kurzgeschichten vor.

Mehr (Verlag), Lee Hollis (Wiki)
Party
Hafenklang

23:45

8€

1 Jahr Druck!

Non Reversible (Apotek/Knotweed Records/Lunar Limited), Oskar (Power Tower/Pal), aitch (Dreckkummer/Pal), De.G-A b2b Joneart (Hirndruck).

FB-Event
Samstag, 17. März 2018
Konzert
KZ-Gedenkstätte Neuengamme

16:00

Lieder und Texte aus Konzentrationslagern

Der Männerchor der Geesthachter Liedertafel von 1862 e.V. und die Liedertafel Cantus-Eintracht tragen Lieder vor, die von Häftlingen sowohl im KZ Neuengamme als auch in anderen nationalsozialistischen Lagern komponiert worden sind, darunter das von Rudi Goguel 1933 komponierte Lied "Wir sind die Moorsoldaten". Dazwischen liest Pastor Hanno Billerbeck Texte von Häftlingen aus dem KZ Neuengamme.

Mehr (Neuengamme)
Party
Hafenklang

23:00

9€

Drumbule feat. Lyda Buddah

Lyda Buddah (RealVibes/Headliner Mag, BS) + Drumbule Crew (DJ Fu, Zpt Cine, S/Acht, Benni Bo, Toomassive).
Oben: Levels - Mono/Poly & Alyss (brainfeeder/us).

FB-Event
Konzert
Menschenzoo

21:00

Nonstop Stereo + ContraReal

Nonstop Stereo
Punkrock aus Krefeld
ContraReal
Deutschpunk aus HH

FB-Event
Konzert
Astra Stube

20:00

The Tidal Sleep + Wayste

The Tidal Sleep
Post-HC/Screamo aus Mannheim/Karlsruhe
Wayste
HC aus Leipzig

FB-Event
Party
Gängeviertel

Fabrique

22:00

Rap for refugees present: Block Party Vol. 2

Nutz an den Cutz, B-Base & DJ Fade, u.a. (Oldschool Funk/Hip Hop/Deutschrap). Dazu Live-Beatboxing & Freestyle-Sessions.

Mehr (Gängevtl)
Konzert
Fanräume

Millerntor

20:00

G20 einreißen III

Inner Conflict
Punk/HC aus Köln
Postford
Postpunk/Emo aus Bremen
Borderpaki
Punk aus Neumünster
Hamburger Abschaum
Punkrock aus HH.

FB-Event
Konzert
Polittbüro

20:00

15€ / erm. 10€

Bernadette La Hengst

Bernadette La Hengst
Indie/Electropop aus HH/Berlin

Mehr (Polittbüro)
Konzert
Størte

22:00
Einlass:
21:00

Wasted + Gulag Beach + Hallo Kwitten

Wasted
Punkrock aus Finnland
Gulag Beach
Punkrock aus Berlin
Hallo Kwitten
Punkrock aus Flensburg

Demonstration
Gänsemarkt

14:00

United we stand! Gemeinsam gegen Repression und autoritäre Formierung!

Antirepressionsdemo zum "Tag der politischen Gefangenen". Mit der Demo soll gezeigt werden, dass das staatliche Kalkül von Kriminalisierung, Einschüchterung und Spaltung scheitern wird. Freiheit für alle G20-Gefangenen!

Mehr (United We Stand)
Sonntag, 18. März 2018
Flohmarkt
Hafenklang

Gold. Salon

17:00

Plattenflohmarkt

Keine CDs, keine Profis, keine Standgebühr, keine Anmeldung. Gerne Tische mitbringen. Dazu DJs, Snacks und Getränke. Aufbau ab 16:00.

Montag, 19. März 2018
Konzert
MS Stubnitz

21:00
Einlass:
20:00

VVK 8€ / AK 11€

Vokonis

Vokonis
Progressive Doom Metal aus Schweden

Mehr (Stubnitz)
Dienstag, 20. März 2018
Infoveranstaltung
Mahnmal St. Nikolai

19:00

Eintritt frei

Die Deportationen aus Hamburg 1940-1945 – was geht uns das heute noch an?

Über die Konzeption des Dokumentationszentrums denk.mal Hannoverscher Bahnhof. Vom ehemaligen Hannoverschen Bahnhof in HH wurden von 1940 bis 1945 über 8000 Juden, Sinti und Roma in Ghettos, KZs und Vernichtungslager verschleppt. Seit Mai 2017 erinnert der Gedenkort mit 20 Namenstafeln an die Deportierten. In den nächsten Jahren folgt ein Dokumentationszentrum. Referent*innen: Dr. Oliver von Wrochem, Karin Heddinga und Dr. Kristina Vagt.

Begleitprogramm zur Ausstellung "Aktion Reinhardt – Sie kamen aus dem Ghetto und gingen ins Unbekannte".

Mehr, denk.mal Hannoverscher Bahnhof, Hannoverscher Bahnhof (Wiki)
Konzert
Hafenklang

Gold. Salon

21:00
Einlass:
20:00

VVK 7€ / AK 10€

Tom Holliston + Selina Martin

Tom Holliston
Singer/Songwriter aus Vancouver, Gitarrist bei Nomeansno und The Hanson Brothers
Selina Martin
Post-Pop-Singer/Songwriterin aus Toronto/Kanada

Mittwoch, 21. März 2018
Buchvorstellung
Gedenkstätte Plattenhaus Poppenbüttel

18:00

Alte Kämpferinnen der NSDAP vor 1933

Im Sommer 1934 verfassten im Zuge eines vermeintlichen Aufsatz­wettbewerbs mit der Fragestel­lung "Warum ich vor 1933 der NSDAP beigetreten bin" über 600 frühe Nazis biografische Berichte, 36 stammten aus der Feder von Frauen. Diese Essays wurden von Katja Kosubek vollständig veröffentlicht. (Der Aufsatzwettbewerb war vom us-amerikanischen Soziologen Theodore Abel initiiert worden).

Mehr (Neuengamme), Zum Buch
Gedenken
Infoveranstaltung
Krankenhaus Ochsenzoll

Haus 25

18:00

Stolpersteine am Haus 25: Gedenken an die Kinder, die Opfer der Euthanasie geworden sind.

Anschließend Gesprächsrunde mit Margot Löhr im Lütt Café (Käkenflur 16f). Musikalische Begleitung Uwe Levien (Lieder zur Gitarre). Blumen mitbringen.

Im Rahmen der "Woche des Gedenkens" im Bezirk HH-Nord (16. Jan. - 27. März.).

Woche des Gedenkens (PDF)
Konzert
Hafenklang

21:00
Einlass:
20:00

VVK 11€ / AK 14€

No Age + Miaux

No Age
Noiserock aus Los Angeles
Miaux
Electronic aus Antwerpen

Infoveranstaltung
Menschenzoo

20:00

Hatespeech im Internet

Hatespeech im Internet. Wie geht mensch damit um? Wer steckt dahinter? Was kann dagegen getan werden? In Zusammenarbeit mit der Amadeu-Antonio-Stiftung. Im Rahmen der "Internationalen Wochen gegen Rassismus".

FB-Event
Donnerstag, 22. März 2018
Konzert
Hafenklang

Gold. Salon

21:00
Einlass:
20:00

VVK 9,50€ / AK 12€

Pöbel MC & Milli Dance

Pöbel MC
Hip Hop aus Berlin

Konzert
Hafenklang

21:00
Einlass:
20:00

VVK 10€ / AK 13€

L.A. Witch

L.A. Witch
Garage/Psych aus Los Angeles

Freitag, 23. März 2018
Party
MS Stubnitz

23:00

VVK 10€

Lauter Unfug Label Night

Beatamines (Lauter Unfug/Einmusika/Moonbootqiue), Matchy & Bott (Lauter Unfug/Katermukke/Stil Vor Talent), Circle of Life (Lauter Unfug/Suara/Sprout), Anja Augner b2b Dominik Vaillant (Lauter Unfug/Analogue Audio), Surreal (Spieltrieb), Alex Heide (Lauter Unfug/Tonkind), Maximillion (Eulentanz), Alex Caruso (Tanz Dich Hai).

Mehr (Stubnitz)
Workshop
Gängeviertel

19:00

Lelka & Mania Workshoptage (3 Tage)

Theoretische und praktische Workshops für Jugendliche. U.a.: Graffiti, Widerstand und gelebte Utopien, Vorwärts in die Vergangenheit? (Rechtsruck), Rassismus, Siebdrucken, Rassistische Polizeigewalt- Der Fall Oury Jalloh. Dazu Zeitzeugengespräch mit Marianne Wilke (heute 19:00), Ausstellung "Der Arm der Bewegung - Die 'Alternative für Deutschland'" und Party (Samstag). Anmeldung erwünscht.

Mehr
Konzert
Hafenklang

Gold. Salon

21:30
Einlass:
20:30

VVK 10€ / AK 12€

Skassapunka

Skassapunka
Skapunk aus Mailand

Konzert
Menschenzoo

21:00

Kaltfront

Kaltfront
Punk aus Dresden, gegr. 1986

FB-Event
Samstag, 24. März 2018
Party
MS Stubnitz

23:00

8€

Stubnitz presents: Nitrate / Metrist / Machine Woman / N1L

DJs: Nitrate (CH), Metrist (UK), Machine Woman (UK/RU), N1L (LV).

Mehr (Stubnitz)
Konzert
Mokry

15:00

Halma + Minze

Halma
Postrock/Slowcore aus HH
Minze
Minimal Drone Boogie aus HH/Berlin

FB-Event
Party
Hafenklang

0:00
Einlass:
22:00

8€

Nova Silva - Ich tanzen du Jane

Marco Baskind (Rotzige Beats/Südpol), Schöppl (Nova Silva), Gustavo Grilo (Horst Blau), Fackel (Nova Silva), Dillmann (Nova Silva)

FB-Event
Konzert
Gängeviertel

21:00
Einlass:
20:00

Raccoon Riot + Eat the Bitch + Dystopian Destruction

Raccoon Riot
Punk aus HH
Eat the Bitch
Punkrock aus HH/Pinneberg
Dystopian Destruction
HC/Crust Punk aus Lübeck

Soli für das Libertatia-Squat in Thessaloniki, das von Nazis abgefackelt wurde.

FB-Event
Konzert
Menschenzoo

21:00

Deep Shining High + Unfinished Business

Deep Shining High
Punkrock aus Dresden
Unfinished Business
Punkrock aus HH

FB-Event
Konzert
Hafenklang

Gold. Salon

21:00
Einlass:
20:00

VVK 13,90€

Brett

Brett
Rock aus HH

Sonntag, 25. März 2018
Film
Metropolis Kino

17:00

Sterne

DDR/Bulgarien 1959, 92 min - Spielfilm: Auf dem Transport nach Auschwitz gibt es für griechische Juden einen Aufenthalt in einer von deutschen Truppen besetzten bulgarischen Stadt. Ein deutscher Unteroffizier verliebt sich in eine Jüdin, beginnt über sein Handeln nachzudenken und und gerät in Konflikt mit seinem Vorgesetzten. Der DEFA-Film gilt als erster deutscher Film, der sich mit der Verantwortlichkeit der Deutschen im Holocaust auseinandersetzte.

In der Reihe "Täter - Opfer - Widerstand" des VVN.

Mehr (Metropolis), Zum Film (Wiki)
Konzert
Gängeviertel

20:30

The Pau + Konstantin Unwohl

The Pau
Post-Punk aus Polen
Konstantin Unwohl
Electronic/Dance aus HH

FB-Event
Montag, 26. März 2018
Vortrag
Viktoria-Kaserne

19:00

Hamburg in der Globalisierung: Perspektiven in der globalen Städteliga?

Was ist Hamburg heute? Welthafenstadt, Global City, Weltstadt? Welche Perspektiven ergeben sich daraus für die Hansestadt und ihre Bewohner*innen? Referent: Prof. Dr. Christof Parnreiter (Prof. für Wirtschaftsgeografie an der Uni HH).

In der Reihe Metropolenkritik.

Mehr (rls)
Konzert
Hafenklang

21:00
Einlass:
20:00

VVK 15,05€ / AK 16€

Listener + Kaleb Stewart

Listener
Talk Music/Spoken Word aus USA
Kaleb Stewart
Singer/Songwriter aus Florida

Zum Auftakt der "20 years of Sounds of Subterrania"-Labelweek.

Dienstag, 27. März 2018
Diskussion
Heimfeld

Friedrich-Naumann-Str. 7

19:30

Automatisierung und Ausbeutung

Unter dem Schlagwort "Industrie 4.0" wird eine neue industrielle Revolution verkündet mit einer neuen Welle der Rationalisierung, Automatisierung, dem Wegfall von Millionen von Jobs. Eingeladen sind Menschen aus verschiedenen Betrieben (Industrie-, Umschlag- und Lagerbetrieben) und von Lieferdiensten/Kurieren. Das Ziel der Veranstaltung ist es, konkrete Erfahrungen und Beobachtungen in einzelnen Betrieben in einem Zusammenhang zu diskutieren.

Mehr (Laien's Club)
Buchvorstellung
Gedenkstätte Kola-Fu

18:00

Wer waren die 999er? Strafsoldaten in Wehrmachtsuniform – deportiert vom Hannoverschen Bahnhof

Strafsoldaten waren oft politische Gegner der NS-Herrschaft, die seit 1933 verfolgt, inhaftiert und misshandelt worden waren. Nach der schweren Niederlage der deutschen Truppen vor Moskau zwang man sie in das "Bewährungsbataillon 999". Viele haben den Einsatz nicht überlebt. Ursula Suhling, deren Vater im "Bewährungsbataillon 999" umkam, konnte für ihre Bücher die Namen von über 700 Strafsoldaten aus HH ermitteln und berichtet.

Mehr (Neuengamme), Zum Buch 1, Zum Buch 2, Strafdivision 999
Infoveranstaltung
Geschichts-Werkstatt Eimsbüttel

19:30

3€

Migration und Stadtentwicklung in Hamburg seit den 1960er Jahren

In den 1970er Jahren kam in HH wie in anderen westdeutschen Großstädten die Rede von "Ausländervierteln" und "Ausländer-Ghettos" auf und Zuzugsverbote für bestimmte Stadtteile wurden diskutiert. Der Vortrag beleuchtet, wie sich Eimsbüttel und andere Stadtviertel im Zuge der Migrationsbewegungen veränderten, welche politischen Strategien entwickelt wurden und wie sich Wohn- und Mietverhältnisse, aber auch Phänomene wie Segregation und Zusammenleben im Alltag gestalteten. Mit David Templin.

Mehr
Mittwoch, 28. März 2018
Infoveranstaltung
Rote Flora

19:00

Echte Demokratie jetzt!? Kritiken des Parlamentarismus – ein Vergleich

Über die Chancen und Gefahren einer Parlamentarismuskritik von links. Was unterscheidet eine emanzipatorische linke Kritik des Parlamentarismus von reaktionären Kritiken unterscheidet? Vorgestellt werden die materialistische Kritik von Staat und Politik von Johannes Agnoli, die dezidiert faschistische Parlamentarismuskritik Carl Schmitts, die anarchistische Perspektive Erich Mühsams und die strategisch-kommunistische Perspektive Rosa Luxemburgs. Mit der Gruppe "the future is unwritten" aus Leipzig.

Konzert
Menschenzoo

21:00

Milenrama + H-Bomb Holiday

Milenrama
Punk/HC aus Spanien
H-Bomb Holiday Camp
Punkrock aus Köln

FB-Event
Konzert
Hafenklang

21:00
Einlass:
20:00

VVK 13€ / AK 16€

Party Diktator + Fluid to Gas

Party Diktator
Noisecore aus Bremen, 1989 - 2009
Fluid to Gas
Indie/Post-HC aus Bonn

Im Rahmen der "20 years of Sounds of Subterrania"-Labelweek.

Donnerstag, 29. März 2018
Konzert
Molotow

Einlass:
19:00

VVK 11,50€ / AK 12€

Joe Astray + Yellowknife

Joe Astray
Folk/Punk-Singer/Songwriter aus Sydney/HH
Yellowknife
Indiepop aus Köln

Konzert
Menschenzoo

21:00

Bitter Grounds + The Dead President

Bitter Grounds
Punk/Ska aus Utrecht/NL
The Dead President
Skapunk aus Moskau

FB-Event
Konzert
Hafenklang

21:00
Einlass:
20:00

VVK 15,05€ / AK 16€

African Connection + Junglelyd

African Connection
Afrobeat/Funk/Rock & Roll aus Aarhus/Ghana
Junglelyd
Cumbia aus Aarhus

Im Rahmen der "20 years of Sounds of Subterrania"-Labelweek.

Konzert
Gängeviertel

21:00
Einlass:
20:00

Los Fastidios + Ichsucht + Gloomster

Los Fastidios
Streetpunk/Ska aus Italien
Ichsucht
Punkrock aus HH
Gloomster
Punk/Crust aus Eisenach

Warm up für Rock am Berg.

FB-Event
Samstag, 31. März 2018
Ausstellung
Kaffee + Kuchen
Villa Dunkelbunt

12:00 - 20:00

Queer Zine Fest

Zines von: Purple Scare (HB), xplasticbrainx (HH), Neutralgrau Distro (HH), Fe-Male Focus (HH), Zusatzstoffe (HH), Ethical Sloth (HB), merfemmedistro (B). Dazu Infotisch von Black Mosquito, Kaffee und Kuchen, vegane Burger und Musik von Miserabel (FL), und Mü (HH).

FB-Event
Konzert
Astra Stube

21:00
Einlass:
20:00

I Saw Daylight + Moræne

I Saw Daylight
Melodic HC/EMo aus Ulm
Moræne
Psot-HC aus HH

FB-Event
Party
Hafenklang

Gold. Salon

23:00

8€

Opāru Showcase

Paulix (Ritter von Jitter, Berlin), Noël (Opāru, Münster), Taller & Manolito (Opāru, HH/Berlin).

FB-Event
Konzert
Hafenklang

21:00
Einlass:
20:00

VVK 15,05€ / AK 16€

Trend + Gewalt + Es war Mord

Trend
Punk/Noiserock aus Landau/Berlin
Gewalt
Noiserock aus Berlin
Es war Mord
Punk aus Berlin, Leute von Jingo de Lunch, Vorkriegsjugend, Skeptiker, ...

Abschluss der "20 years of Sounds of Subterrania"-Labelweek.

Sonntag, 1. April 2018
Konzert
Hafenklang

21:00
Einlass:
20:00

VVK 11€ / AK 13€

Frankie Stubbs + Kaleb Stewart

Frankie Stubbs
Singer/Songwriter aus GB, Leatherface-Sänger
Kaleb Stewart
Singer/Songwriter aus Florida

Im Rahmen der "20 years of Sounds of Subterrania"-Labelweek.

Konzert
Menschenzoo

21:00

Faintest Idea + Braindead

Faintest Idea
Skapunk aus GB
Braindead
Skacore aus HH.

FB-Event
Dienstag, 3. April 2018
Infoveranstaltung
Werkstatt 3

19:00

Zurück in die Zukunft? Was von Lateinamerikas Linken übrig bleibt

Lange galt Lateinamerikas linksgerichtete Politik an der Spitze zahlreicher Länder als Vorbild für Initiativen Linker weltweit. Seit 2013 aber häufen sich Skandale, Korruptionsvorwürfe und Vorgehen gegen Demonstrierende, die südamerikanische Linke befindet sich mittlerweile in einer tiefen Krise. Wie lässt sich die unübersichtliche Lage auf dem Kontinent zusammenfassen? Mit Katja Maurer, Pressesprecherin medico international.

Im Rahmen der Romero-Tage 2018.

Mehr (rls)
Konzert
Hafenklang

21:00
Einlass:
20:00

VVK 10€ / AK 13€

Bell Witch + Monarch!

Bell Witch
Doom Metal aus Seattle
Monarch!
Doom/Sludge aus Bayonne/FR

Mittwoch, 4. April 2018
Konzert
Menschenzoo

21:00

Revenge of the Psychotronic Man + Loser Youth

Revenge of the Psychotronic Man
HC-Punk aus Manchester/GB
Loser Youth
Punk/HC aus HH

FB-Event
Konzert
Hafenklang

Gold. Salon

21:00
Einlass:
20:00

VVK 8€ / AK 10€

The Indelicates + Fightmilk

The Indelicates
Indie/Folk/Punk aus GB
Fightmilk
Indiepop aus London

Donnerstag, 5. April 2018
Konzert
Hafenklang

21:00
Einlass:
20:00

VVK 14,50€ / AK 15€

Radio Havanna + Statues On Fire

Radio Havanna
Punkrock aus Berlin
Statues On Fire
Punkrock/HC aus São Paulo/Brasilien

Konzert
Hafenklang

21:00
Einlass:
20:00

VVK 9€

Pttrns

Pttrns
Post-Punk/Indie aus Köln

Lesung
Menschenzoo

20:00

Ein Morgen vor Lampedusa - eine szenische Lesung

Am 3. Oktober 2013 sinkt vor Lampedusa ein mit 545 flüchtenden Menschen völlig überladener Kutter, 366 ertrinken. Antonio Umberto Riccò hat aus Zeugenaussagen und dokumentarischem Material einen erschütternden Text entwickelt. Francesco Impastato hat für dieses Projekt Musik komponiert.

FB-Event, Zum Projekt