Montag, 1. April 2019
Konzert
Hafenklang

21:00
Einlass:
20:00

VVK 12€ / AK 15€

Young Widows

Young Widows
Indie-/Noiserock aus Louisville/USA

Dienstag, 2. April 2019
Konzert
Gaußplatz

19:00

Disease

Disease
Raw Punk/D-Beat aus Skopje/Mazedonien

Mittwoch, 3. April 2019
Konzert
Hafenklang

21:00
Einlass:
20:00

VVK 11,50€ / AK 14€

Gore + The Winchester Club

Gore
Metal/Noiserock/HC aus Venlo/NL, 1985-97, 2018-
The Winchester Club
Instrumental Post-Rock aus London

Donnerstag, 4. April 2019
Konzert
Hafenklang

21:00
Einlass:
20:00

VVK 11,50€ / AK 15€

Dälek

Dälek
Hip Hop aus New Jersey/USA

Freitag, 5. April 2019
Konzert
Menschenzoo

21:00

Authority Zero + Narcolaptic

Authority Zero
Punkrock aus Arizona/USA
Narcolaptic
Punkrock aus HH

FB-Event
Samstag, 6. April 2019
Workshop
VHS

Karolinenstr. 35

18:00

32€ (für 4 Termine)

Als die Bücher brannten

Am Kaiser-Friedrich-Ufer, wo am 15. Mai 1933 NS-Studentenorganisationen und Burschenschaften die Bücher "verfemter" Autoren verbrannten, findet jedes Jahr eine öffentliche Lesung statt. Im VHS-Kurs wird sich an 3 Abenden mit in der NS-Zeit verfemten Autoren und ihren Büchern beschäftigt. Ausgewählte Passagen können dann selbst am Kaiser-Friedrich-Ufer vorgetragen werden.

VHS-Kurs mit 3 Terminen. Anmeldung erbeten.

Mehr (VHS)
Sonntag, 7. April 2019
Rundgang
Ludwigstr. 11

15:00

Reclaim your Vorstadt

Entdeckungsreise zu den unterschiedlichsten Projektbeispielen in Karoviertel, Schanze und Sankt Pauli Nord, die sich gegen die Kommerzialisierung und Gentrifizierung dieser Viertel richten

Orga: St. Pauli Archiv. Termine 2019: 7. April. 16. Juni, 15. Sept.

Mehr (St. Pauli Archiv)
Dienstag, 9. April 2019
Rundgang
Lohsepark

Info-Pavillon

17:30

kostenlos

Ein neuer Erinnerungsort entsteht: das "denk.mal Hannoverscher Bahnhof"

Seit 2017 erinnert der Gedenkort denk.mal Hannoverscher Bahnhof an 8.000 Juden, Sinti und Roma, die zwischen 1940 und 1945 deportiert wurden. Bis 2021 entsteht am Lohsepark ein Dokumentationszentrum mit Dauerausstellung, erarbeitet von der KZ-Gedenkstätte Neuengamme. Die Historikerin Dr. Kristina Vagt erläutert auf einem Rundgang die Hintergründe und gibt Ihnen Einblicke in die weitere Planung des Gedenkorts. Anmeldung möglich.

Mehr (VHS), denk.mal Hannoverscher Bahnhof, Hannoverscher Bahnhof (Wiki)
Sonntag, 14. April 2019
Rundgang
Spielbudenplatz

Eingang Operettenhaus

14:00

Umstrittene Orte

Rundgang zu unbequemen Denkmalen, wie Esso-Häuser, Bismarck-Denkmal, Schiller-Oper und Bunker an der Feldstr. Dazu wird die aktuelle Diskussion um sie vorgestellt: Was haben sie für eine Geschichte? Welche Bedeutung hatten sie beim Bau und welche haben sie heute? Wer streitet um sie? Wie ist der Stand - sollen sie saniert, umgenutzt oder abgerissen werden?

Orga: St. Pauli Archiv. Termine 2019: 14. April, 13. Okt.

Mehr (St. Pauli Archiv)
Samstag, 20. April 2019
Konzert
Fanräume

Millerntor

Einlass:
20:00

Arrested Denial + A Guy Named Lou + IchSucht + Raccoon Riot

Arrested Denial
Punk aus HH
A Guy Named Lou
Punkrock aus Graz/Klagenfurt
Ichsucht
Punkrock aus HH
Raccoon Riot
Punk aus HH

Danach DJ (Punkrock). Soli für Repressionskosten.

FB-Event
Konzert
Molotow

Keller

Einlass:
23:00

5€

Vintage Crop

Vintage Crop
Rock & Roll aus Melbourne/Australien

Sonntag, 21. April 2019
Konzert
Menschenzoo

21:00

210 + Out of Step

210
HC-Punk aus Moskau
Out Of Step
HC/Punk aus HH

FB-Event
Dienstag, 23. April 2019
Workshop
VHS

Karolinenstr. 35

17:00

8€

Suche nach der jüdischen Geschichte Hamburgs

In HH gibt es viele Einrichtungen, die sich mit jüdischer Geschichte befassen. Welche Angebote werden jeweils gemacht? Für wen sind sie geeignet und wie kann man sie nutzen? Es werden verschiedene Institutionen, Lernorte, Geschichtsprojekte und Datenbanken vorgestellt. Leitung: Dr. Carmen Smiatacz. Anmeldung erbeten.

Mehr (VHS)
Freitag, 26. April 2019
Konzert
Menschenzoo

21:00

The Dead President

The Dead President
Skapunk aus Moskau

FB-Event
Samstag, 27. April 2019
Konzert
Menschenzoo

21:00

Autoramas + Black Drongos

Autoramas
Garage Rock aus Rio de Janeiro/Brasilien
The Black Drongos
Garage Punk aus HH

https://www.facebook.com/events/2301126093449314/
Sonntag, 28. April 2019
Konzert
Gaußplatz

19:00

Morus

Morus
HC-Punk aus Warschau

Montag, 29. April 2019
Konzert
Molotow

Einlass:
19:00

VVK 14,65€ / AK 15€

Not On Tour

Not On Tour
Punkrock aus Tel Aviv

Dienstag, 30. April 2019
Konzert
Størte

22:00
Einlass:
21:00

Finisterre + Weak Ties + Boston Curtis

Finisterre
Crust/HC aus Köln
Weak Ties
Punk/Fastcore aus Bielefeld
Boston Curtis
Powerviolence/HC aus HH

Freitag, 3. Mai 2019
Konzert
Molotow

Keller

Einlass:
23:00

5€

Autonomics

Autonomics
Garage Pop/Indie/Noise aus Portland/USA

Samstag, 4. Mai 2019
Konzert
Gaußplatz

19:00

Deposit Man

Deposit Man
Punkrock aus Oulu/Finnland

Konzert
Menschenzoo

21:00

M.O.R.A. + Scooterkids must Die

M.O.R.A.
HC aus Helsinki
Scooter Kids Must Die
Punkrock/HC aus HH

FB-Event
Sonntag, 5. Mai 2019
Rundgang
S-Bahn Sternschanze

Ausgang Schanzenstr.

15:00

9€ / erm. 5€

... und abends in die Flora

Rundgang zum Strukturwandel im Schanzenviertel, den Auseinandersetzungen um den Erhalt der Roten Flora und zur Geschichte des Wasserturms und seiner heutigen Nutzung als Nobelhotel.

Orga: St. Pauli Archiv. Termine 2019: 5. Mai, 22. Sept., 20. Okt.

Mehr (St. Pauli Archiv)
Rundgang
Frauenthal 13

Gedenktafel

14:00

10€

Auf den Hamburger Spuren der Dichterin Gertrud Kolmar

Gertrud Kolmar – geboren 1894 in Berlin, ermordet 1943 in Auschwitz – lebte im 1927 einige Monate in HH. Eine Zeit, die Spuren auch in ihrem dichterischen Werk hinterließ. auf dem Rundgang an der Alster entlang bis zur Kunsthalle wird Lesungen und Gesprächen den inneren und äußeren Spuren der deutsch-jüdischen Dichterin gefolgt. Anmeldung erbeten.

Mehr (VHS, inkl. Anmelde-Möglichkeit), Gertrud Kolmar (Wiki)
Mittwoch, 8. Mai 2019
Konzert
Hafenklang

21:00
Einlass:
20:00

VVK 15€

Desperate Journalist

Desperate Journalist
Indierock/Wave/Goth aus London

Donnerstag, 9. Mai 2019
Rundgang
Hauptkirche St. Jacobi

17:30

14€

Hamburg in der Zeit des Nationalsozialismus

Im März 1933 begannen auch in HH die Razzien und Hausdurchsuchungen um Regimegegner aufzuspüren. Der Rundgang sucht die Wirkungsstätten von Menschen auf, die in dieser Zeit gegen den Krieg und die Unterdrückung kämpften. Regimegegner*innen, die ihren Widerstand nicht selten mit dem Leben bezahlten. Leitung: Andreas Grünwald.

Anmeldung möglich.

Mehr (VHS)
Workshop
Lohsepark

Info-Pavillon

18:00

10€

Die Deportation norddeutscher Roma und Sinti

Nachdem sie am 16. Mai 1940 in den Fruchtschuppen an der Baakenbrücke gefahren wurden, verschleppten die Nationalsozialisten etwa 1.000 norddeutsche Sinti und Roma ins polnische Bełżec. Der Kurs erläutert im Vortrag und mit Film-Dokumentationen die Hintergründe des Völkermords an den Roma und Sinti. Auch der Aufstand 1944 in Auschwitz-Birkenau wird beleuchtet. Thema ist zudem die Entstehungsgeschichte des Gedenkorts denk.mal in der HafenCity.

Mehr (VHS, inkl. Anmelde-Möglichkeit)
Freitag, 10. Mai 2019
Konzert
Hafenklang

21:30
Einlass:
20:30

VVK 14,65€ / AK 16€

The Machine

The Machine
Rock aus Rotterdam

Sonntag, 12. Mai 2019
Konzert
Gaußplatz

19:00

Hiëna + Small Hours

Hiëna
D-Beat/Crust/HC aus Wien
Small Hours
Punk/HC aus Wien

Rundgang
U-Bahn Kellinghusenstr.

14:00

10€

Deportiert - die Familie des Schulleiters zum Beispiel

Dr. Alberto Jonas, seine Frau Dr. Marie Anna Jonas, Tochter Esther: am 19.07.1942 nach Theresienstadt gebracht, nur Esther überlebte. Die Geschichte der Eppendorfer Familie wird an den Orten ihres Alltags erzählt. Leitung: Dr. Erika Hirsch. Anmeldung erbeten.

Mehr (VHS), Alberto Jonas (Wiki)
Donnerstag, 16. Mai 2019
Konzert
Menschenzoo

21:00

Anti-Pasti + Nixda

Anti-Pasti
Punk/Oi! aus Derby/GB, 1979-82, 2012 -

FB-Event
Freitag, 17. Mai 2019
Konzert
Gängeviertel

21:00
Einlass:
20:00

Rawside + Killbite

Rawside
HC-Punk aus Coburg
Killbite
Crust/HC aus Verden

Danach Party mit DJ MPunkT Messer.

FB-Event
Samstag, 25. Mai 2019
Konzert
Størte

22:00
Einlass:
21:00

Deafhex + Teryky + Atterkop

Deafhex
Sludge/Post-HC aus HH
Teryky
Atmospheric Black Metal aus HH
Atterkop
HC-Punk aus Bristol/GB

Radtour
Volksdorf

U-Bahnhof

11:00

10€

Bedrohte Reformen - erstickte Utopien in den Walddörfern 1920-40

Seit den 20er Jahren waren die Walddörfer Schauplatz verschiedener gesellschaftlicher Experimente. Auf der Rundfahrt wird dies anhand von drei Beispielen gezeigt: einer Schule, eines Wohnprojektes und einer Kolchose. Leitung: Dr. Eva Lindemann. Anmeldung erbeten.

Mehr (VHS)
Donnerstag, 30. Mai 2019
Konzert
Hafenklang

Gold. Salon

21:00
Einlass:
20:00

VVK 12€ / AK 15€

Priests

Priests
Punkrock aus Washington DC/USA

Samstag, 1. Juni 2019
Konzert
Hafenklang

Gold. Salon

21:30
Einlass:
20:30

VVK 12€ / AK 15€

Wisecräcker + Goodbye Jersey

Wisecräcker
Skapunk aus Hannover
Goodbye Jersey
Punk/HC/Swing aus HH

Dienstag, 11. Juni 2019
Konzert
Hafenklang

Gold. Salon

21:00
Einlass:
20:00

VVK 11,50€ / AK 12€

Black Fag

Black Fag
queere Black-Flag-Tribute-Band aus USA

Sonntag, 16. Juni 2019
Rundgang
S-Bahn Bahrenfeld

15:00

4€ - 8€

Von deutscher Kultur und deutschen Kamaraden

Rundgang zur Kolonialgeschichte vom Friesenweg bis zur Lutherhöhe. Treffpunkt: Friesenweg/Johann Mohr Weg. Ohne Anmeldung.

Mehr (Stadtteilarchiv)
Rundgang
Ludwigstr. 11

15:00

Reclaim your Vorstadt

Entdeckungsreise zu den unterschiedlichsten Projektbeispielen in Karoviertel, Schanze und Sankt Pauli Nord, die sich gegen die Kommerzialisierung und Gentrifizierung dieser Viertel richten

Orga: St. Pauli Archiv. Termine 2019: 7. April. 16. Juni, 15. Sept.

Mehr (St. Pauli Archiv)
Dienstag, 25. Juni 2019
Konzert
Hafenklang

21:00
Einlass:
20:00

VVK 11,50€ / AK 13€

Enablers

Enablers
Indie/Post-Rock/Spoken Word aus San Francisco

Sonntag, 21. Juli 2019
Rundgang
Altona

15:00

87 Jahre Altonaer Blutsonntag, Juli 1932

Zum Gedenken an die Opfer und die politische Bedeutung des Nazimarsches durch Altonas Arbeiterquartiere wird historischen und aktuellen Spuren gefolgt. Treffpunkt: Louise-Schroeder-Str./Ecke Unzerstr. Ohne Anmeldung.

Mehr (Stadtteilarchiv Ottensen), Altonaer Blutsonntag (Wiki)
Freitag, 26. Juli 2019
Konzert
Menschenzoo

21:00

Meinhof + Eat the Bitch

Meinhof
Punk/D-Beat aus London
Eat the Bitch
Punkrock aus HH/Pinneberg

FB-Event
Sonntag, 4. August 2019
Rundgang
S-Bahn Landwehr

16:00

7€

Verfolgte Vielfalt: Juden, Demokraten, Behinderte …

Stolpersteine und Lebensorte von NS-Opfern in Eilbek und Hamm. Treffpunkt: Ausgang Ostseite, Nähe Hasselbrookstr. Keine Anmeldung, dafür Geld bitte passend.

Mehr (Statteilinitiative Hamm)
Rundgang
S-Bahn Landwehr

Ausgang Ostseite

16:00

7€

Verfolgte Vielfalt: Juden, Demokraten, Behinderte …

Stolpersteine und Lebensorte von NS-Opfern in Eilbek und Hamm. Ohne Anmeldung.

Mehr (Statteilinitiative Hamm)
Sonntag, 1. September 2019
Rundgang
Altonaer Rathaus

15:00

4€ - 8€

Stolpersteine in Ottensen

Zur Erinnerung an die Opfer der NS-Zeit. Treffpunkt: Haupteingang. Ohne Anmeldung.

Mehr (Stadtteilarchiv), Stolpersteine in HH
Sonntag, 15. September 2019
Rundgang
Ludwigstr. 11

15:00

Reclaim your Vorstadt

Entdeckungsreise zu den unterschiedlichsten Projektbeispielen in Karoviertel, Schanze und Sankt Pauli Nord, die sich gegen die Kommerzialisierung und Gentrifizierung dieser Viertel richten

Orga: St. Pauli Archiv. Termine 2019: 7. April. 16. Juni, 15. Sept.

Mehr (St. Pauli Archiv)
Sonntag, 22. September 2019
Rundgang
S-Bahn Sternschanze

Ausgang Schanzenstr.

15:00

9€ / erm. 5€

... und abends in die Flora

Rundgang zum Strukturwandel im Schanzenviertel, den Auseinandersetzungen um den Erhalt der Roten Flora und zur Geschichte des Wasserturms und seiner heutigen Nutzung als Nobelhotel.

Orga: St. Pauli Archiv. Termine 2019: 5. Mai, 22. Sept., 20. Okt.

Mehr (St. Pauli Archiv)
Sonntag, 13. Oktober 2019
Rundgang
Spielbudenplatz

Eingang Operettenhaus

14:00

Umstrittene Orte

Rundgang zu unbequemen Denkmalen, wie Esso-Häuser, Bismarck-Denkmal, Schiller-Oper und Bunker an der Feldstr. Dazu wird die aktuelle Diskussion um sie vorgestellt: Was haben sie für eine Geschichte? Welche Bedeutung hatten sie beim Bau und welche haben sie heute? Wer streitet um sie? Wie ist der Stand - sollen sie saniert, umgenutzt oder abgerissen werden?

Orga: St. Pauli Archiv. Termine 2019: 14. April, 13. Okt.

Mehr (St. Pauli Archiv)
Sonntag, 20. Oktober 2019
Rundgang
S-Bahn Sternschanze

Ausgang Schanzenstr.

15:00

9€ / erm. 5€

... und abends in die Flora

Rundgang zum Strukturwandel im Schanzenviertel, den Auseinandersetzungen um den Erhalt der Roten Flora und zur Geschichte des Wasserturms und seiner heutigen Nutzung als Nobelhotel.

Orga: St. Pauli Archiv. Termine 2019: 5. Mai, 22. Sept., 20. Okt.

Mehr (St. Pauli Archiv)
Sonntag, 27. Oktober 2019
Rundgang
Wohlers Park

14:00

4€ - 8€

Ausgestattet mit falschen Papieren? – Jüdische und katholische Polen in Altona

Treffpunkt: Vor dem Wohlers, Ecke Wohlersallee/Thadenstr. Ohne Anmeldung.

Mehr (Stadtteilarchiv Ottensen)